Glöckeltag 2018

"Koan Mensch, und lebert er nu so gsund,
is grod annähernd des vagunnt.

Wia des, was da Bürgermusi heia passiert,
nämlich, dass 170 Joahr oid wird.

Mei God, werd´s eng iatzt gwiss glei denga,
Wos soid ma eana denn do gschwind schenga?

Oba koa Sorg, wie getreu den guadn oidn Sittn,
dad ma netta um an Glöckelkrapfen bitt´n!"

01

 Unter diesem Motto zogen wir auch heuer wieder, traditioneller Weise am 05.Jänner des neuen Jahres, durch das Mondseeland. Dieses Jahr nicht nur mit vielen Neujahrswünschen, sondern unteranderem mit der frohen Botschaft, dass die Bürgermusik Mondsee ihr 170-jähriges Jubiläum feiert. Keinem von uns Musikanten "is grod annähernd des vagunnt"! ... Was uns allerdings schon "vagunnt" war, ist die ganz besondere Gastfreundschaft, die kulinarische Verköstigung und viele großzügige Spenden der Mondseer Bevölkerung.

Dafür möchten wir uns von ganzem Herzen bedanken, ebenso bei den ausdauernden Chauffeuren, mit denen wir den ganzen Tag über sicher und bequem unterwegs waren. Durch Eure Unterstützung und Euren Einsatz habt Ihr 11 Glöckelgruppen einen rundum lustigen und gelungenen Glöckeltag "vagunnt"!

 >> Links: Glöckeltag 2017, 2016

Fotos: BMK (Glöckelgruppen und Fahrer),
Gust Schwertl -
vielen Dank!
Bericht: Jasmin Wendl